Politik für eine soziale Stadt

Leitsätze

Die Politik der SPD in Stolberg ist an den sozialdemokratischen Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität orientiert. Deshalb sind soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Integration, Inklusion, Toleranz und Demokratie unverzichtbare Bestandteile sozialdemokratischer Politik in Stolberg. Durch den Gleichklang von Sozialem, Ökologie und Ökonomie schaffen wir Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität der Menschen in unserer Kommune.

Für die SPD Stolberg ist Kommunalpolitik eingebettet und abgestimmt in einer Gesamtkonzeption aus den Handlungsebenen der Europa-, Bundes- und Landespolitik.

Die einmalige Zusammenlegung der Kommunalwahl mit der Europawahl im Jahr 2014 bietet die Chance, europäische und kommunale Themen miteinander zu verknüpfen und so die herausragende Bedeutung von Europa für die Kommunalpolitik herauszustellen. Die SPD will auch in Stolberg Transparenz und Bürgernähe europäischer Politik auf der lokalen Ebene erweitern. Es müssen mehr Wege gefunden werden, um die Bedeutung der europäischen Ebene auch für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort sichtbar zu machen.

Für die SPD Stolberg steht die Kommunalpolitik gleichberechtigt neben den anderen politischen Ebenen. In diesem umfassenden Verständnis von Kommunalpolitik unterscheiden wir uns von den Konservativen.

Kommunale Selbstverwaltung in Stolberg ist eine Gemeinschaftsaufgabe von Rat, Verwaltung und Bürgerschaft. Die Verantwortung für das Gemeinwohl bleibt eine zentrale Aufgabe von Politik und Verwaltung.

Gute Politik braucht Teilnahme und Teilhabe aller Einwohnerinnen und Einwohner Stolbergs. Wir wollen Beteiligungsformate weiter stärken, mehr Gelegenheiten zur Beteiligung schaffen, das Wissen über die städtische Politik verbreitern und eine gute Kommunikationskultur fördern.

Wir wollen in Stolberg die Zivilgesellschaft weiter fördern und unterstützen. Wir ermutigen zu ehrenamtlichem Engagement durch Förderung und gesellschaftliche Anerkennung. Wir wissen um den großen Einsatz vieler ehrenamtlich getragener Vereine und Verbände in unserer Stadt und ihre soziale, kulturelle und gesellschaftliche Arbeit, die wir auch weiter unterstützen.