Beitragsfreiheit schafft Chancengerechtigkeit

Allgemeine Beitragsfreiheit für KiTa und OGS: Für eine Entlastung der Familien und Chancengerechtigkeit!

Ein erster Schritt ist getan: Gemeinsam mit Bürgermeister Patrick Haas haben wir im vergangenen Jahr das 3. beitragsfreie KiTa-Jahr umgesetzt und sind damit Vorreiter in der StädteRegion Aachen. Auch die Beiträge für den Offenen Ganztag haben wir um 25 Prozent senken können. Das entlastet nicht nur die Familien in teils erheblicher finanzieller Größenordnung, sondern ist auch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu größerer Chancengerechtigkeit im Bildungssystem.

Unsere Forderung ist und bleibt aber eine allgemeine Beitragsfreiheit. Für uns ist Bildung keine zu erwerbende Ware, sondern ein Bestandteil der öffentlichen Daseinsfürsorge. Gebühren für Bildungsangebote, sei es in der KiTa, in der Schule oder im Hochschulbereich, verhindern die fairen und gleichen Zugangschancen aller Kinder in das Bildungssystem. Deshalb muss Bildung beitragsfrei sein – unabhängig von der sozialen Herkunft, der Nationalität, der religiösen Überzeugung oder des Geschlechtes.

Aus diesem Grund setzen wir uns weiter für die allgemeine Beitragsfreiheit und den weiteren Ausbau der Betreuungsplätze sowie der Randzeitenbetreuung ein.